Gewerbesteuerrechner

Kostenloser Online Gewerbesteuerrechner für Personengesellschaften, gewerbetreibende Einzelunternehmen, Kapitalgesellschaften oder Vereine zur Ermittlung der Gewerbesteuer



 Gewerbesteuerrechner
 
Unternehmensform
Steuerlicher Gewinn/Überschuss
Differenz Gewerbeertrag (§8, §9 GewStG)
Hebesatz


Steuerrechner.com.de/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen TOP ▲

Auf dieser Seite finden Sie einen Gewerbesteuerrechner (GewSt-Rechner) für Personengesellschaften, Einzelunternehmen, Vereine oder Kapitalgesellschaften in Deutschland. Geben Sie nach Wahl der Unternehmensform den Gewerbeertrag und den Hebesatz der Gemeinde ein und der Gewerbesteuerrechner berechnet automatisch den Gewerbesteuermessbetrag und die Höhe der Gewerbesteuer. Die Gewerbesteuerberechnungen erfolgen ohne Gewähr.

Freiberufler, wie etwa Ärzte, Rechtsanwälte oder Ingenieure und Architekten zählen nicht zu den Gewerbetreibenden und unterliegen dementsprechend nicht der Gewerbesteuer sondern nur der Einkommensteuer (sowie gegebenfalls der Kirchensteuer und dem Solidaritätszuschlag). Die entsprechende Regelung ist im Einkommensteuerrecht in §16 EStG verankert.



   

Gewerbesteuerbelastung bei Personengesellschaften

Beachten Sie, dass es bei Personengesellschaften und Einzelunternehmen im Gegensatz zu Kapitalgesellschaften noch einen Freibetrag in Höhe von 24.500 Euro nach § 11 GewStG gibt. Außerdem erfolgt bei diesen Gewerbetreibenden gegebenenfalls eine Anrechnung der Gewerbesteuer auf die Einkommensteuer nach § 35 EStG. Bei einem Hebesatz von 380% oder darunter kann es in diesen Fällen demnach zu einer vollständigen Anrechnung der Gewerbesteuer kommen, so dass es zu keiner zusätzlichen steuerlichen Belastung wie bei Kapitalgesellschaften kommt. Der Gewerbesteuerrechner berechnet daher auch die maximale Anrechnung auf die Einkommensteuer sowie die zusätzliche Steuerbelastung, welche durch die Gewerbesteuer mindestens entsteht. Fragen Sie zu den Einzelheiten gegebenenfalls einen Steuerberater.

Auf der nachfolgenden Seite finden Sie eine Gewerbesteuertabelle, in welcher die effektive Gewerbesteuer in Abhängigkeit vom Gewerbeertrag berechnet wird. Zur Ermittelung der Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer bei Kapitalgesellschaften können Sie den folgenden Körperschaftsteuerrechner verwenden.



TOP ▲    

Besteuerungsunterschiede bei Kapitalgesellschaften

Bei Kapitalgesellschaften hingegen gibt es grundsätzlich keinen Gewerbesteuerfreibetrag bzw. auch keine Anrechnung auf die Einkommensteuer. Kapitalgesellschaften unterliegen neben der Gewerbesteuer auch der Körperschaftsteuer.

   

Vereine mit wirtschaftlichem Geschäftsbetrieb

Vereine mit einem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb unterliegen gegebenfalls ebenfalls der Gewerbesteuer. Allerdings gibt es eine Umsatzgrenze in Höhe von 35.000 Euro pro Jahr gem. §64 (3) AO, bis zu der diese Geschäftsbetriebe nicht der Gewerbesteuer und der Körperschaftsteuer unterliegen. Wird die Grenze überschritten, besteht nach §11 GewStG bei der Gewerbesteuer ein Freibetrag von 5.000 Euro.

   

Weitere Steuerrechnerlinks

Links zu weiteren Steuerrechnern befinden sich auf der Hauptseite. Einen Einkommensteuerrechner finden Sie hier.


TOP ▲


BMF-Schreiben Steuerformulare BStBK stbk-berlin
Progressionsvorbehalt Pendlerpauschale Rechner Steuer-Rechner Körperschaftsteuerrechner Abgeltungsteuerrechner AfA-Rechner Fahrtkostenrechner Gewerbesteuerhebesatz Gewerbesteuermessbetrag Grunderwerbsteuerrechner 1-%-Regelung Kilometerpauschale Einkommensteuer-Vorauszahlung Mehrwertsteuerrechner Grenzsteuersatz Tabelle Verpflegungspauschale Berechnen Versicherungssteuerrechner Vorsteuerrechner Baukindergeld Berechnen Fahrtkostenzuschuss Kilometergeld Einkommensteuer-Rechner Sitemap Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss

Gewerbesteuerrechner-Haftung